Kurzfassung:
Das Familienzentrum Dannenberg e.V. ist ein Verein, der am 2. November 2000 gegründet wurde, mit dem Ziel eine Begegnungsstätte für die verschiedensten gesellschaftlichen Gruppen zu errichten. Ziel der Aktivitäten ist es, Menschen in unserer Region, besonders jungen Familien, Kontaktmöglichkeiten, Informationen, Übersicht über vorhandene regionale Angebote, Platz zum eigenen Engagement, Hilfe zur Selbsthilfe und vieles mehr zu geben. Nach mehrjähriger Planung können seit Dezember 2004 die Ziele und Vorstellungen im Mehrgenerationenhaus, auch Dank der Förderung duch das Land Niedersachsen und die SG Dannenberg, im Poggengang 1 in Dannenberg umgesetzt werden.

 

Der Verein Familienzentrum Dannenberg e.V. ist Träger des Mehrgenerationenhauses und hat die Vernetzung mit anderen Kooperationspartnern zum Ziel.

 

Die nachfolgenden Texte und Fotos geben Auskunft über das, was wir machen. Sie werden erkennen, wie sehr das Programm von den Aktiven abhängt und welche Möglichkeiten auch Sie haben, die inhaltliche Arbeit zu beeinflussen.   

 

 

Sie fördern uns! 

Mit einem Klick auf das jeweilige Logo gelangen Sie zur Internetpräsenz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Partner

 

 

  • Hospiz-Verein Lüchow-Dannenberg e.V.

        Ansprechpartnerin: Frau Siebert: 05861 - 8909

 

Auf das Bild klicken um auf die Seite zu gelangen

 














  • Kreisvolkshochschule

Im gleichen Gebäude finden Kurse mit einem an das Mehrgenerationenhaus angelehnten Programm statt.

Kontakt: 0581 - 97 64 90

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  • LEB Ländliche Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V.

Die mit * gekennzeichneten Maßnahmen finden in Zusammenarbeit mit der LEB, Bezirksbüro Lüneburg, statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  • Brücke e.V.

 

Marschtorstraße 44, 29451 Dannenberg

Tel: 05861 / 8069104


 

 

 

 

 

  • Archäologisches Zentrum Hitzacker


Deutschlands erstes bronzezeitliches Freilichtmuseum  

www.archaeo-centrum.de   

Elbuferstraße 2- 4       

29456 Hitzacker (Elbe) Telefon: 05862 - 67 94    

Ferienprogramme im archäologischen Freilichtmuseum - Anfassen und Mitmachen!

 

 

 

 

Get Adobe Flash player